Dieses Allgäuer Bauernhaus war der
Grundstein für unser heutiges
Senioren-und Pflegezentrum
Haus Hubertus.

Familie Ursula und Ewald Huber

Das Haus Hubertus um 1990 mit erweitertem
Anbau (rechts), welches bereits zu dieser Zeit
mit Hotelcharakter und Charme überzeugte.

Familie Edelgard und Josef Schrimpf

Unser neuer An- und Umbau
nach neuestem Standard und Komfort.

Familie Fabienne Schrimpf

Geschichte

Das Allgäu eine Landschaft so berührend schön wie eh und je, zwischen saftigen Wiesen und sanften Hügeln, wo einst 1978 ein Allgäuer Bauernhaus stand, dort steht heute das Senioren- und Pflegezentrum Haus Hubertus, welches mit familiären Charme und Hotelcharakter überzeugt.
Das Haus Hubertus ist das Werk dreier Familiengenerationen, die mit Weitblick, Mut und Fleiß bis heute pflegebedürftigen Senioren ein zu Hause bieten.

  • 1978 - 1993

    Familie Ursula und Ewald Huber

  • 1993 - 2009

    Familie Edelgard und Josef Schrimpf

  • ab 2009

    Familie Fabienne Schrimpf

Der Erfolg des Haus Hubertus beruht auf dem Einsatz und dem familären Miteinander ihrer 80 Mitarbeiter. Das klingt selbstverständlich und ist doch einzigartig. Denn wenn sich Freundlichkeit und Menschlichkeit nicht nur in den Details sondern auch in den Augen unserer Senioren widerspiegeln, das Gefühl „hier fühle ich mich zu Hause“, dann haben wir unser gemeinsames Ziel erreicht.

„Familie ist Leben“